Logo des NRW Kultursekretariats
Suchen
Sprache ändern
Deutsch English Français 한국말

So kind Stacy

(Funk-Pop/Krefeld)

Finest Funkpop, der unter die Haut geht

So kind Stacy – Finest Funkpop!

Wer hätte gedacht, dass sich hinter dem so harmlos anmutenden Namen »So kind Stacy« ein streng geheimes Forschungsprojekt des Ministry of Funkpop verbirgt? Insgesamt sieben Soundtologen sind ausgezogen, um in einer einzigartigen Raum-Zeit-Symbiose die Wurzeln des Soul und Funk mit dem Hier und Jetzt zu verbinden. Ihre dabei überzeugend einfache Botschaft: »Start celebrating yourself«.

Das in Fachkreisen als erfolgreich bewertete Ergebnis der zahllosen Nächte im Soundlabor ist seit Mitte 2009 öffentlich zugänglich und konnte bereits tausende Freiwillige zum Mittanzen bewegen. Nebenwirkungen von »Finest Funkpop!« wie beispielsweise Muskelkater oder Glücksgefühle sind bekannt, aber auch durchaus erwünscht.

Die Geheimrezeptur von »So kind Stacy«: Vocals (Sara Platen), Guitar (Christian Taubert), Bass (Jan Aretz), Drums (Mathias Oymanns), Keyboard (Michael Hoefels), Trumpet (Fabian Schmidt) und Saxophon (Andreas Bacht).

Wer sich als Testperson zur Verfügung stellen möchte, sollte beim nächsten public lab auf jeden Fall dabei sein.

You will love these tunes!


Sara Platen - vocals
Christian Taubert - guitar
Jan Aretz - bass
Mathias Oymanns - drums
Michael Hoefels - keys
Fabian Schmidt - trumpet
Andreas Bacht - sax

www.sokindstacy.com

addthis.com
del.icio.us
digg.com
google.com
stumbleupon.com
Technorati
popUP NRW 2010/11
popUP NRW 2006-2009
Top
Home
Newsletter
Sitemap
RSS-Feed
Drucken
K.WEST
Kultursekretariat NRW Gütersloh
KulturKenner.de
kulturpartner WDR3
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen
Impressum
Kontakt
E-Mail